Silvia

Gemeinsam fahren wir weiter nach Silvia, einem kleinen Ort mit einem sehr authentischen Dienstags-Markt. Hier dominieren nicht Menschen in Jeans und Outdoor Bekleidung sondern die einheimische, größtenteils indigene Bevölkerung trägt stolz ihre traditionellen Trachten. Bunte Röcke, Ponchos und Filzhüte so weit das Auge reicht. Wir fühlen uns sogleich in eine andere Welt versetzt. Auf dem Markt gibt es reichlich Obst und Gemüse und wir freuen uns, hier einkaufen zu können. In Silvia trennen sich dann vorerst die Wege von unseren amerikanischen VW Bus Freunden und für uns geht es nach Popayan.