Telluride

Wir bleiben weiterhin in den Bergen und fahren nach Telluride, ein Bergort in dem auch Sylvester Stallone und Tom Cruise eine Blockhütte besitzen sollen. Prominenz sehen wir keine aber man muss sagen, die Leute haben Geschmack. Der Ort ist noch recht beschaulich und eine kostenlose Bergbahn führt ganzjährig von zwei Seiten auf den Berg hinauf bzw. in das Skidorf. Die Pisten sehen verlockend aus – leider ist noch keine Saison. Nach einer kalten Nacht mit Schnee fahren wir am nächsten Morgen mit der Gondel hoch und unternehmen eine schöne kleine Wanderung. Die Bergwelt verwöhnt uns mal wieder mit prächtigen Farben und die Sonne scheint wie (fast) immer J. Der Rest des Tages vergeht mit Bummeln und Kaffee trinken sowie unserem ersten Versuch eine Pizza auf unserem Gasgrill selbst zu backen. Naja, der Pizzaboden war etwas brenzlig aber wir können das sicher noch verbessern.