Die Entschleunigung setzt ein...

Über den Nordeingang am nördlichen Zipfel des Bundestaates Wyoming reisen wir in den Yellowstone Nationalpark ein. Nachdem wir die ersten sehenswerten Farbspiele im Park bestaunt haben gelüstet es uns nach einem Eis bzw. einem kühlen Blonden. Der General Store hat alles im Sortiment aber sehr zu unserem Erstaunen werden wir wegen der Dose Bier nach unserem Personalausweis gefragt. Den tragen wir natürlich nicht ständig mit uns rum - wozu auch? Da wir unser Alter somit nicht legal nachweisen können versuchen wir es auf die charmante Art und witzeln mit der älteren Dame an der Kasse, dass wir ganz sicher über 21 Jahre und leider auch schon über 40 sind. Sie könne uns also ohne Bedenken Alkohol (eine läppische Dose Bier!) verkaufen. Dieser Vorstoß stieß ganz und gar nicht auf Sympathie – präsentiert sie uns doch postwendend ein Schild mit dem Aufdruck „Alkohol nur gegen entsprechende Identifikation“ und macht uns mit hochgezogenen Augenbrauen und deutlichen Worten erneut verständlich, dass sie uns keinen Alkohol verkaufen darf, sie müsse sich 100% überzeugen, dass wir bereits über 21 sind. Unsere Reise scheint eine echte Verjüngungskur zu sein, oder? Die Lust auf ein kühles Bier wird kurzzeitig von der Freude über unser jugendliches Aussehen verdrängt. Und was soll’s: Der Kühlschrank in Gypsy ist immer gut gefüllt…und öffnet sich ohne Personalausweiskontrolle ;-)