Berge und Strand - Lake Tahoe

 

Nach 4 Tagen Trekking in der Wildnis und der Begegnung mit einem Puma in freier Natur genießen wir nun die Zivilisation und unseren Luxusliner ;-)

Mit Lake Tahoe haben wir ein nahezu perfektes (Zwischen-)Ziel gefunden: Ein Bergsee auf 2000 m Höhe, umringt von Gipfeln der Sierra Nevada und der Carson Range. Im Sommer ist die Gegend ein Wassersport- und Wanderparadies, im Winter ein Skiparadies.

Im Ort South Lake Tahoe buchen wir uns spontan für drei Tage auf einem zentral gelegenen Campingplatz ein. Das hat den Vorteil, dass wir mal wieder mehrere Tage auf's Fahrrad umsteigen und alle „Sehenswürdigkeiten“ per Fahrrad erkunden können. Freut den Fahrer und trainiert gleichzeitig die Kalorien von der ein oder anderen Burger-Bier-Kombi ab. Bei so viel „Erholung“ werden Torsten's mitgereiste Golfschläger zum ersten mal genutzt und Doris liegt als Leseratte am Strand.

So schön - hier könnten wir es gut und gerne länger aushalten!