Go South

Nach gut 10.000 km haben wir nicht nur San Francisco und damit auch den westlichsten Punkt unserer Reise erreicht. Gleichzeitig wird unsere Route ab nun durch die magische "1" begleitet, die Strassenbezeichnung für die Panamericana! Die Ost–West Querung der USA war schon mal super. Wir sind gespannt, welche Naturschönheiten, Naturwunder, Menschen und kulturelle Lebensgewohnheiten uns auf den nächsten (geschätzten) 30.000 km Richtung Süden begegnen werden. Wie immer seid ihr (fast) live dabei :-)